• Liste mit kleinen Anfragen zu Themen die ME-CFS und MCS betreffen der letzten Jahre samt der Antworten der jeweiligen Landesregierung oder der Bundesregierung. (siehe oben)

Mit kleinen Anfragen können Abgeordnete in Parlamenten ihrer jeweiligen Regierung Fragen stellen, die von dieser zeitnah beantwortet und veröffentlicht werden müssen.

Hier zeigt sich der aktuelle politische Umgang mit dem Leben von ME-CFS und MCS betroffenen Menschen. Interessant dabei und hilfreich die Namen der Abgeordneten, die sich für dieses Thema stark machen. Die Antworten wiederum können einen Ansatz geben - wie zum Beispiel über abgeordneten-watch.de weiter die Politiker mit dem Thema konfrontiert werden können.

 

  • Patientinnen/en-Fragebogen zur Ärzte-Liste der Fatigatio-Regionalgruppe Aachen und Köln. (siehe oben)

    Hier können anonym persönliche Erfahrungen mit Ärzten, Anwälten und Therapeuten mitgeteilt werden um die deutschlandweite Beratung von Betroffenen auszubauen. Rückmeldungen an rg.koeln@fatigatio.de.