Multiple Chemical Sensitivity - mcs

 

 

 

 
 
mcs-Selbsthilfegruppe ...in Kempten. Die Selbsthilfegruppe möchte Raum bieten für Erfahrungsaustausch, Informationen, gegenseitige Unterstützung und gemeinsame Aktivitäten. Hier sind auch Kleinanzeigen möglich für Betroffene. (Kontaktmöglichkeiten, Wohnungsgesuche...)

umweltbedingt-erkrankte.de ...Verein zur Hilfe umweltbedingt Erkrankte e.V

mcs-cfs-initiative.de/ ...MCS + CFS - Initiative NRW e.V.

 

 

 

MCS-ist-selten-Nein-wir-sind-viele-...Auf dieser Seite soll gezeigt werden, dass MCS keine seltene Erkrankung ist - die Zahl der Erkrankten und Betroffenen (und damit sind immer auch die Familien mit betroffen - Lebensperspektiven und Existenzen) sind steigend - ...die Bereitschaft im Gesundheitssystem die bereits Betroffenen zu unterstützen dagegen nicht. Ganz abgesehen von der Bereitschaft der Industrie/Politik - in die Prävention zu gehen und umfassend über Umweltgifte aufzuklären und sie zu senken!  

 

bag-selbsthilfe.de ...Die BAG SELBSTHILFE vertritt als bundesweiter Zusammenschluss die Interessen der Gesamtheit der behinderten und chronisch kranken Menschen

 

genuk-ev.de ...Gemeinnütziges Netzwerk Umwelterkrankter

 

asbesterkrankungen.de Bundesverband der Asbesterkrankungen in Deutschland

 

eggbi.eu/service/selbsthilfegruppen-patientenvertretungen/  ....

...eine wirklich umfassende und ausführliche Auflistung von Selbsthilfegruppen, Info-Stellen, Internetforen, bei denen Informationen zu Allergien, MCS,  Umwelterkrankungen  und sogenannten "Seltenen Erkrankungen" zu finden sind.

 

berufserkrankungen/Startseite/ ...Rechtliche Tipps und Hintergrundinfos bei Berufserkrankungen durch toxische Stoffe

 

 

 

 

 

leben-mit-mcs.de/  ... ein umfassendes Forum für Betroffene und für alle daran Interessierten


forum.csn-deutschland.de ....CSN-Forum - Chemical-Sensitivity-Network - sehr umfassend und informativ

 

fluorchinolone-forum...Forum für Antibiotikageschädigte
Schwerwiegende Nebenwirkungen und bleibende Gesundheitsschäden können durch Fluorchinolon-Antibiotika entstehen. Betroffene und Interessensvertreter von Geschädigten bieten hier eine Anlaufstelle für Informationen und Austausch. Antibiotika können abgesehen, davon dass der Darm geschädigt wird, auch in den mitochondrialen Stoffwechselprozess eingreifen.

 

libase.de ...Internetportal für Laktoseintoleranz und Nahrungsmittelunverträglichkeiten

 

chronische-infektion.de...Forum Chronische Infektionen…Borreliose u. Co. EBV, CFS…..Immunsystem, Entgiftung… 

 

 

 


 

www.mcs-liga.ch/aerzte-kliniken.html ...Listen von Kliniken in der Schweiz und im Ausland für Umwelterkrankte die von der Schweizer mcs Seite empfohlen werden.

 

www.eggbi.eu/service/aerzte-kliniken

...Infos über Ärzte und Kliniken bei mcs

 

www.igumed.de

Die IGUMED e.V. Die "Interdisziplinäre Gesellschaft für Umweltmedizin e.V." ist ein Verein, der sich für die Interessen der multisystemischerkrankten Patienten einsetzt und bei denen die Ursache(n) der Krankheit in der individuellen Umgebung und Disposition vermutet wird/werden. Ihre Mitglieder kommen aus den Bereichen:  Umwelt, Medizin und Naturwissenschaften. Neben Ärzten sind auch Experten der Baubiologie, der Umweltanalytik, umweltmedizinische Selbsthilfegruppen und betroffene Patienten Mitglieder.
 

 

europaem.eu/de/therapeuten ....EUROPAEM-Mitglieder (Ärzte und Heilpraktiker) mit umweltmedizinischer Ausbildung.

 

www.umweltmedizin-heidelberg.de/ ...Praxis. Prof. Dr. Huber in Heidelberg – setzt sich ein für mcs und cfs/ME Betroffene – langjährige Erfahrung und inzwischen auch das Bundesverdienstkreuz

 

www.mcs-info.at/aerzteinfo_mcs.pdf ...der mcs-Patienteninitiative in Abstimmung mit dem Deutschen Berufsverband für Umweltmediziner

 

www.dbu-online.de ...deutscher Berufsverband klinischer Umweldmediziner e.V.

 

Deutsche Gesellschaft für Umweltzahnmedizin

 

www.blog.dr-merz.com/ ...Sachverständiger für Umweltfragen, Dr. Merz blockt zu aktuellen Themen im Zusammenhang mit Umwelterkrankunge, politische Zusammenhänge und rechtliche Fragen.

 

europaem.eu/de/ ...Europäische Akademie für Umweltmedizin e. V.

Das Wissen über theoretische und klinische Umweltmedizin in Europa soll entwickelt und verbreitet werden zum Nutzen sowohl des Einzelnen, als auch der Allgemeinheit.

Die Europäische Akademie für Umweltmedizin wird sich dabei konzentrieren auf:

  • Angebote für medizinische Ausbildung, Grundlagen und fortgeschrittene Inhalte, insbesondere für Ärzte,
  • Ausrichtung wissenschaftlicher Konferenzen und ähnlicher Veranstaltungen,
  • Beratung von Institutionen und Organisationen des Gesundheitswesens und Mitglieder entsprechender Berufsgruppen,
  • Veröffentlichung wissenschaftlicher Studien und Unterstützung von Öffentlichkeitsarbeit,
  • Organisation und wissenschaftliche Begleitung von Forschungsprojekten im Bereich der Umweltmedizin.

 

www.oekologischer-aerztebund.de/

Der Ökologische Ärztebund wurde im Jahr 1987 als Reaktion auf den Reaktorunfall in Tschernobyl gegründet. Seit 2003 kämpft nun die Organisation schwerpunktmäßig für eine gentechnikfreie Ernährung. Die Mitglieder sind hauptsächlich Ärzte aber auch Baubiologen und Umweltberater

 

Wir in der Schule ...Broschüre für Lehrer im Umgang mit chronisch erkrankten Kindern und Jugendlichen - im Rahmen des Nachteilsausgleichs werden vielfältige Erkrankungen genannt - zwar nicht speziell cfs oder mcs...aber auch Stoffwechselerkrankungen oder eben andere Erkrankungen die sich begleitend ergeben können. (In der Neuauflage hat sich Fatigatio dafür eingesetzt - so dass hier cfs mit vertreten sein wird)

 

greencross.ch...Dieser Verein in der Schweiz unterstützt Menschen in verseuchten Gebieten, befassen sich mit den Langzeitfolgen von Umweltschäden. Die Schwerpunkte sind die ökologischen Folgen von industriellen Katastrophen und kriegerischen Auseinandersetzungen, inklusive Prävention.

 

(Für alle hier auf der Seite gemachten Angaben kann ich keine Gewähr übernehmen - alles Informationen aufgrund von Internetrecherche)

 

...daher wer persönliche Erfahrungen gemacht hat kann diese gerne an eggbi weiterleiten....

www.eggbi.euAErzte

Umfrage zum Thema Arztsuche für Umwelterkrankte. Dabei geht es nicht nur um die Diagnose von mcs und ehs sondern auch um entsprechende Atteste.

Meldungen bitte an: beratung@eggbi.eu

Die Meldungen werden absolut vertraulich behandelt.

 

eggbi.eu/Umwelterkrankungen ....in dem Statement von eggbi zu Umwelterkrankungen, Gesundheitspolitik und Umweltmedizin -  Recht auf Gleichbehandlung für Umwelterkrankte findet sich auf Seite 7 Vorlagen für:

  • Tagebuch bei Gesundheitsproblemen durch Schadstoffe an Schulen
  • Tagebuch bei Gesundheitsproblemen am Arbeitsplatz

Für einen Arztbesuch sinnvoll sind mehrtägige Aufzeichnungen der Beschwerden die beim Arbeitsplatz, in Schulen oder Kindergärten aufgetaucht sind. (Auch für einen selber – um mehr erinnerbare (konkrete) Informationen und Zusammenhänge über den eigenen Verlauf zu haben.)

 

 

 

 

 

www.mcskempten.de/kleinanzeigen ...hier inserieren Betroffene - die Suchen - Bieten - Gemeinschaftsprojekte/WG´s - Immobilien - Mietwohnungen

 

www.eggbi.eu:  Hilfe für Projekte und MCS Kranke - allgemeine Unterstützung, Erfahrungsweitergabe bei der Anerkennung von MCS und aktuelle Bitten um "Hilfe"...zum Beispiel Wohnung und anderes

EGGBI veröffentlicht auf dieser Seite "Hilfeansuchen" - gemeldet von Selbsthilfeorganisationen, Umweltärzten und anderen Institutionen.

 

facebook.com/wohngesundheit/ ...Facebookseite von Eggbi mit allen Neuigkeiten rund um zum Thema Wohngesundheit

 

www.gesundes-wohnen-mcs.ch/ ...Wohnprojekt für mcs und es betroffene Menschen in der Schweiz (wie schön wäre das auch in Deutschland und überhaupt überall...wieso müssen Menschen generell... in Schadstoffbelasteten Gebäuden leben, lernen und arbeiten?!

 

cmi-haus/projektvorstellung  ...   Bau eines Musterhauses unter anderem für mcs/ me/cfs/ es - Erkrankte 

+ kostenloses E-Book zum Thema  Wohngesundheit

 

mcs-sos.ch/news/aktuell/ ...Wohnungen in der Schweiz

 

Innenraumbelastung an öffentlichen Schulen...Schadstoffe an Schulen

 

Leitfaden zur Wohnungssuche bei cfs/mcs/es ...

 

 

 

 

 

 

tagblatt.de/Nachrichten ...Vergiftetes Leben - hier zeigt ein Betroffener ungeschönt und mit viel Kampfgeist wie sein, vormals aktives Leben, sich gewandelt hat. Er beschreibt seine Behandlungen und Kämpfe mit dem medizinischen System (von Blutwäsche bis Kiefersanierung...vieles anschauliches und möglicherweise hilfreiches dabei) - auch die (Klage)Wege um die medizinischen Behandlungen sich leisten zu können - sehr informativ! (Okt. 2018) von Susanne Wiedmann im Schwäbischen Tagesblatt

Der Mössinger Jochen Steinhilber kämpft gegen seine Erkrankung und drohende Verarmung

Sein Körper baut Metalle, Pestizide und Lösemittel nicht oder nur unzureichend ab.

Dazu:

  • youtube ...Bericht von ihm
  • facebook.com/kaempfenjochen ...Aktuelle Facebookseite, samt Behandlungsdokumentation...Rückeinklagen bei den Krankenkasse für Behandlungen (Beispiel; Nachweis bei der "selbstbezahlten" Blutwäsche, wieviel toxische Substanzen sein Blut enthält...sehr aufschlussreich berichtet

 

 

astridur.wordpress.com/...- eine Krankheit die nicht sein darf - kritische Texte, sehr lesenswert - kann man jetzt gar nicht so in wenigen Worten beschreiben...Informationen in gekonnt satirischer Form verpackt...leider reales Leben mcs Betroffener..was soll man dazu sagen; mehr aktuelle Beiträge und Gedankenwelten dazu bei ihr unter: iceblue

 

meinseelenauftrag.de ....Leben mit mcs und me/cfs - Gedanken, Erfahrungen, Eindrücke - die Auseinandersetzung und Verwirklichung eines lebensbejahenden Umgangs mit den vielfältigen Einschränkungen, die chronische Krankheiten mit sich bringen.

 

www.shics.de ...(Selbsthilfeinitiative Chemikaliensensivität) Leben mit mcs, Betroffene aus dem Raum Karlsruhe berichten wie sich dadurch ihr Leben drastisch verändert hat - was sie versucht haben und wie sie jetzt leben.

 

lebenstrotz.de ...Auf ihrem Blogprojekt Lebenstrotz erzählt Elisa mit ihren Bildern und Texten von inneren Ressourcen und Kraftquellen, richtet aber auch einen kritischen Blick auf die moderne Medizin und auf unseren Umgang mit Seele und Körper, mit Krankheit und Leid.

 

 

 

 

 

 

www.funkfrei-chemiefrei.de/...Eine neue Kampagne "für gesunde Orte", Die Grundüberlegung ist, dass es eigentlich ein Siegel oder Zeichen, ein Hinweis für Mobilfunk/Chemiefreie oder -arme Plätze bzw. Orte (Restaurants & Cafés, Hotels, öffentl. Räume) geben müsste.

Eine Kampagne für "Gesunde Orte". Funkfrei-Chemiefrei strebt einen Zusammenschluss von Menschen an, die für funkfreie und chemiefreie Zonen stehen...(Beispielsiegel - gibt noch andere - in Sachen W-lanfrei, Baubiologisch geprüft, Ausdünstungsfrei....)

Jeder der will, der auf Funk und Chemie verzichtet, der diese Idee unterstützen will, kann sich verschiedene Siegel sowie Infomaterial dort kostenlos herunterladen. Ausdrucke, Aufkleber etc. werden gegen Unkosten (Druck / Porto) abgegeben.

 

 

mcs-sos.ch

Flyer – Selbsthilfegruppe Schweiz

 

mcs-info.at/aerzteinfo_mcs.pdf

sehr informative Ärzteinfo aus Österreich

 

leben-mit-mcs.de ...Flyer der SHG "Leben mit MCS - Saarland" - verständlich und anschaulich erklärt -

 

 

 

 

 

berufserkrankungen-Startseite/ ....toxische Arbeitsstoffe von Asbest, Öldämpfe, sowie Gase und Dämpfe, Formaldehyd, Nickel, Chrom, div. Feinstäube von Metall, von Quarzsand-, Harzstäuben u.s.w.. Mit folgenden Erkrankungen: Asthma Bronchiale ( mit Lungenemphysem), Asbestose, Silikose, (Staublunge) Kehlkopfkrebs u.s.w. 

 

 

Gifte am Arbeitsplatz....Umweltgifte und Berufserkrankungen

 

Nervenschäden durch Arbeitsstoffe...Sehr interessant auch wenn man einmal das geschichtliche verstehen will – in Sachen Umwelterkrankungen auch am Beispiel von Nervenschäden durch Arbeitsstoffe – und Entwicklung von Umweltgerechtigkeit in einer Gesellschaft von Prof. Dr. Werner Maschewsky (i.R.)

 

facebook.com/Schwermetall.Toxikologie ... Gesellschaft für Schwermetall-Toxikologie auf Face-Book - mit leider immer neuen Highlights.

 

www.daab.de...Deutscher Allergie und Asthmabund e.V. - hier sind auch Themen zu finden wie: Duftstoffallergie oder Kontaktallergie - der Verband setzt sich unter anderem ein für:

  • Verbot von Beduftung (auch über Beduftungssysteme) in öffentlichen Gebäuden wie Kliniken, Krankenhäusern, Schulen, Kindergärten, Verwaltungsgebäuden und Verkehrsmitteln.
  • Kennzeichnungspflicht der Beduftung öffentlich zugänglicher Gebäude wie Banken, Supermärkte, Einkaufszentren etc.- sowie der Deklarierung der Stoffe in den Produkten.

 

www.eggbi.eu/ ...Übersicht über Umwelterkrankungen

 

 

 

 

 

www.purenature.de ein Familienmitglied dieses Online Versandhandels erkrankte selbst an mcs, hier gibt es alles, von Körperpflege über Haushalt, Ernährung, Wandfarben, Atemschutz....und vieles mehr,

 

www.prodana.de/ PRODANA entwickelt und vermarktet umweltfreundliche Produkte, insbesondere aus nachwachsenden Rohstoffen

 

www.csn-deutschland.de/blog/ ...Chemical Sensitivity Network - sehr umfassende Informationen von A-Z zu eigentlich allen Themen die ein Leben mit mcs betreffen.

 

Ökosystem Erde.....anschaulich erklärt das komplexe Zusammenspiel zwischen dem Planeten Erde und dem Leben auf der Erde. Was geschieht mit dem globalen Ökosystem und welche Auswirkungen hat das für unsere menschliche Lebensqualität.

 

einfach-ohne-plastik.at/shop/ .... In ihrem Plasticarian-Shop bieten sie rund um den Haushalt alternative Produkte zu Plastik an.

 

www.anaundanda.de Zwei Künstlerinnen in Karlsruhe


….Musik, Bühnenkunst, Ökomode-Label, Schulprojekte, Vorträge, Stadtführungen, Recyclingkunst - ihr künstlerisches Schaffen ist vielfältig und variantenreich.
…eine regionale Fundgrube für Ökofaire Adressen
…sie treten ein für ein nachhaltiges Leben

 

Die grüne Suchmaschine....eine Art grünes Branchenbuch und

https://bioverzeichnis.de/ ....

 

 

 

In Gedenken:

 

 

....leben-mit-mcs.de ....wenn Leben nicht mehr geht....im Gedenken...wir trauern......sie sollen nicht vergessen sein. Aktuell Verstorbene - namentlich genannt - auch hier von Freitod bis Multiorganversagen...sie hatten nicht die Freiheit zu leben aber sie haben definitiv nicht versagt...versagt hat ein medizinisches System und eine Industrie...die immer weiter Betroffene erzeugt! Eine Gesellschaft die wegsieht und nicht wahrhaben will - die weiter unhinterfragt konsumiert und eine Politik, die all das in Kauf nimmt!

 

....mcs-infogate.de/memory/zum-gedenken .....Menschen gehen in den Freitod oder sterben an Multiorganversagen.......ein virtueller Friedhof....... - in Gedenken an mcs- Verstorbene - ich lese das und weiß auch nicht mehr weiter...die von Chemikalien Geschädigten - nehmen immer weiter zu - werden aus ihren Leben gerissen - ihrer Perspektiven beraubt ...aber alles geht weiter seinen Gang...

 

ktipp.ch/artikel/d/flucht-in-den-tod/ ...für nicht Betroffene unvorstellbar - aber hier zeigt es sich eindringlich - wie dringend geeigneter Wohnraum zur Verfügung gestellt werden muss! Und wie unvorstellbar und schmerzhaft der ständige Überlebenskampf ist!!!!!

 

wikipedia.org/wiki/Cindy_Duehring ...Cindy Duehring   1962-1999 war eine US-amerikanische Aktivistin, die als Betroffene auf die Probleme aufmerksam machte, die durch MCS entstehen.

  • 1989 verließ sie zum letzten Mal das speziell für sie gebautes Haus
  • Im Juni 1999 starb sie im Alter von nur 36 Jahren an Organversagen.

Das ist fast zwanzig Jahre her...in allen Ländern nimmt jedoch rasant die Anzahl der Betroffenen - also die Anzahl der Verschwundenen - nicht mehr Sichtbaren und aus dem System fallenden Menschen zu!!!!!

 

Wie kann das sein?!?